Finanzen Versicherungen Vergleiche Kredite Vorsorge Tagesgeld finanzcheck.com - die Tarifexperten Finanzen Versicherungen Tagesgeld Rechner
Trennlinie
Vergleichsrechner Vergleichsrechner Trennbalken Haftpflicht-Versicherungen Haftpflicht-Versicherungen Trennbalken Versicherungen Finanzen Favoriten Zu den Favoriten hinzufügen Trennbalken Versicherungen Finanzen Suche Suche Trennbalken Versicherungen Finanzen Drucken Drucken
Trennlinie


TeaserSie sind auf der Suche nach günstigen Versicherungen. Mit unseren Vergleichsrechnern finden Sie das jeweils billigste Angebot. Link



Aktuelle Umfrage
Haben Sie eine Kranken-Zusatzversicherung?
Ja
Nein



TeaserVergleich der besten Reise Versicherungen, falls Sie im Ausland krank werden sollten. Link

TeaserWas genau ist eine Wohngebäude-Versicherung, was umfasst sie und worauf muss man beim Abschluss achten? Link

         


Balken
Newsarchiv
Seite drucken
Balken

Sozialversicherungen mit Plus in Milliardenhöhe

Die deutschen Sozialversicherungs-Systeme haben im vergangenen Jahr dank der guten Konjunktur und Einsparmaßnahmen im Gesundheitsbereich mit einem Finanzierungsüberschuss von fast 14 Milliarden Euro abgeschlossen. Dies war das beste Ergebnis seit über fünf Jahren.

Die teilte ein Sprecher des Statistischen Bundesamtes (Destatis) mit. Das Plus in den Sozialkassen lag zugleich um 10,9 Milliarden Euro über dem Ergebnis des Jahres 2010.

Im Jahr 2011 stiegen die Einnahmen nach Destatis-Angaben um 2,1 Prozent auf 526,1 Milliarden Euro. Die Ausgaben konnten dagegen mit 511,9 Milliarden Euro (minus 0,1 Prozent) stabil gehalten werden. Daraus ergibt sich ein Überschuss in Höhe von 13,8 Milliarden Euro. Ohne haushaltstechnische Verrechnungen hätte der Überschuss sogar bei 14,2 Milliarden Euro gelegen.

Die Sozialversicherung umfasst die gesetzliche Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, die soziale Pflegeversicherung, die Alterssicherung für Landwirte sowie die Bundesagentur für Arbeit.

Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung weiter im Plus

In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) stieg der Überschuss (einschließlich haushaltstechnischer Verrechnungen) von 3,5 Milliarden Euro auf 9,3 Milliarden Euro kräftig an. Dabei wuchsen die Einnahmen um 5,5 Prozent auf 190,0 Milliarden Euro und die Ausgaben um 2,2 Prozent auf 180,4 Milliarden Euro.

Auf der Einnahmeseite wirkte sich neben der guten Konjunktur vor allem auch die Beitragsanhebung um 0,6 Prozentpunkte auf 15,5 Prozent aus. Kostendämpfend machten sich vor allem die Sparmaßnahmen bei den Arzneimitteln bemerkbar. In der sozialen Pflegeversicherung blieb der Überschuss mit 0,3 Milliarden Euro auf Vorjahreshöhe. Die Einnahmen wuchsen um 2,1 Prozent auf 22,2 Milliarden Euro und die Ausgaben um 2,3 Prozent auf 21,9 Milliarden Euro.

In der Rentenversicherung steigt der Überschuss auf 4,4 Milliarden Euro
Auch in der gesetzlichen Rentenversicherung wuchsen 2011 die Einnahmen stärker als die Ausgaben, sodass per Saldo der Überschuss auf rund 4,4 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,7 Milliarden Euro) anstieg.

In die Rentenkasse flossen 254,0 Milliarden Euro – ein Plus von 1,9 Prozent. Die Ausgaben erhöhten sich leicht um 0,9 Prozent auf 249,7 Milliarden Euro.

Bundesagentur für Arbeit kann Haushalt fast ausgleichen

Dank der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sanken die Ausgaben der Bundesanstalt für Arbeit um 17,1 Prozent auf 37,7 Milliarden Euro. Bedingt durch die Aussetzung der Zahlung der Insolvenzgeldumlage durch die Arbeitgeber gingen die Einnahmen um 11,4 Prozent auf 37,6 Milliarden Euro zurück. Im Ergebnis steht noch ein Finanzierungsdefizit von 0,1 Milliarden Euro in der Bilanz. Im Jahr zuvor hatte der Fehlbetrag mit 3,1 Milliarden Euro noch deutlich höher gelegen.

Pfeil Wenn die Gesetzliche Rentenversicherung falsch berät

Weitere News:
Studie Direktbanken 2014

Studie Direktbanken 2014

Kontoführung: kostenlos, Kreditkarte: kostenlos, Banking: rund um die Uhr - mit attraktiven Angeboten und Leistungen… Link Lesen Sie mehr...

Was Arbeitnehmer 2014 für Sozialversicherungen zahlen

Was Arbeitnehmer 2014 für Sozialversicherungen zahlen

2014 sind die Beitragssätze für die gesetzliche Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung identisch zu 2013.… Link Lesen Sie mehr...

Autounfall: Vorsicht vor gegnerischen Versicherern

Autounfall: Vorsicht vor gegnerischen Versicherern

Ist man unverschuldet in einen Autounfall verwickelt, meldet sich oft bereits nach kurzer Zeit die… Link Lesen Sie mehr...





TeaserHaben Sie Fragen zu Versicherungs- oder Finanzprodukten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service und lassen Sie sich persönlich beraten. Link


Für die am meisten nachgefragten Kreditwünsche hier die besten Anbieter:
Für 12 Monate schon ab 3,45% eff Jahreszins
Targobank
24 - 36 Monate schon ab 3,90% eff Jahreszins
Barclaycard
Freiberufler-Kredit ab 4,99% eff Jahreszins
Netbank
Weitere Angebote finden Sie auch hier.

TeaserEinmal nicht aufgepasst und schon ist der Schaden da. Eine Privathaftpflicht Versicherung hilft den entstandenen Schaden zu minimieren. Alle Angebot im Vergleich. Link


TeaserLassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten. Die besten Festgeld Konten und Konditionen im direkten Vergleich. Link


TeaserFür wen lohnt sich der Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung? Mehr dazu in unserem Ratgeber. Link

TeaserSichern Sie sich für den Streitfall ab. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines eventuellen Rechtsstreits. Link

© finanzcheck.com 2008-2014 

Über uns | Suche | Impressum | AGB | Presse | Sitemap

Alle Angaben ohne Gewähr